Welcher Putz ist für die Fassade richtig

Der Frühling belohnt uns mit Sonnenstrahlen, für Besitzer eines Hauses die richtige Zeit etwas am Haus zu machen. Vielleicht könnte die Fassade dieses Jahr mal einen neuen Putzanstrich bekommen. Zahlreiche Besitzer von Häusern werden es sicherlich kennen, alle paar Jahre muss die Fassade erneuert werden. Risse in der Hauswand lassen schnell durchblicken, dass die Hauswand eine neue Fassade benötigt.

Soll der Putz am Haus erneuert werden, dann gibt es etliche Punkte die man beachten sollte. Hauseigentümer sollten beachten, dass nicht alle Hausfassadenputzprodukte geeignet sind. Die Sortimentvielfalt an Putzsorten ist groß. Aber alle haben ihre Vorteile und ihre Nachteile.

Baustellenmörtel sollte nicht genutzt werden

Beim Hausfassadenputz ist es ganz normal, dass dieser nach einigen Jahren eine Erneuerung bekommen muss. Nutzen Sie die Frühjahreszeit und erneuern Sie Ihren Putz. Damalige Hausfassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. An heutigen Eigenheimen wird er aber nicht mehr verbaut. Verwendet wird er heute maximal in der Denkamlpflege.

Mineralische und Kunstharzmörtel vertragen sich nicht

Nutzen Sie bei der Ausbesserung des Putzes gerade mineralischen Mörtel. Die Begründung dafür ist, dass dieser Putz Feuchtigkeit, die bei Regen entsteht, an die Natur zurückgeben kann. Das ist ein positiver Vorteil, denn die Hauswand bleibt trocken.

Auch der Kunstharzputz kann zahlreiche Eigenschaften bieten. Einige Vorteile sind unter anderem die lange Lebensdauer und die gute farbliche Haftbarkeit. Leider gibt es auch nachteilige Eigenschaften der sich bei zu hoher Feuchtigkeit zeigt, in dem der Fassadenputz aus Kunstharz sich löst. Gemischt werden dürfen die beiden Mörtelarten nicht. Das heißt also bevor Sie eine neue Mörtelart auftragen muss der alte Putz entfernt werden.

Lotuseffekt- ist er sinnvoll

Auf zahlreichenn Fassadenputzverpackungen liest man die Eigenschaft Lotuseffekt. Normalerweise ist der Lotuseffekt nichts schlechtes, aber auch nicht vollständig positiv. Dank Lotuseffekt im Putz, wird die Langlebigkeit der Fassade verlängert. Der Nachteil ist jedoch das sich die Hauswand nicht mehr selbst reinigen kann.

Comments are closed.