Dachbegrünung

Immer mehr Bewohner von Städten sagen: Lieber Grünfläche statt öden Beton und lieber Ökologie statt langweilige Öde. Immer mehr gehen dazu über, die Dächer ihrer Fertiggaragen zur Grünfläche umzufunktionieren, genauso wie die flachen succulents-847652_640Bedachungen ihrer Villas. Das gilt vor allem in Gegenden wo Parks, Grünflächen und Wiesen Mangelware sind, wo man vom Fenster aus nichts anderes zu sehen bekommt wie Beton, Häuser und Brücken.

Handwerklich begabte Heimwerker können sich solch eine Dachbegrünung selbst anfertigen. Diesbezüglich gibt es Systeme, die in jedem Garten-Center oder Baumarkt zum Verkauf angeboten werden. Seit einigen Jahren kam ein neues Begrünungssystem auf dem Markt, ein Verfahren bestehend aus Wurzelschutzfolie, Dränageplatten, Mineralwolle-Matten und Vegetationsmatten. Vertrieben wird dieses System unter dem Namen Urbanscape. Es ist ein System mit einem großen Wasserspeicher-Aufnahmevermögen.

Vor allem gedacht zur Selbstmontage auf Flachdächern im Wohnungsbau und für Gewerbeobjekte. Das System kann ausnahmslos auf allen Gebäuden angewandt werden. Das bei diesem Verfahren benutzte Substrat kann etwa viermal mehr Wasser speichern als herkömmliche Gründach-Substrate. Ein weicher und offener Aufbau fördert die umfangreiche Wurzelverteilung und sorgt dadurch für ein gutes Pflanzenwachstum. Ein dazugehöriges Drainage-System sorgt für die notwendige Entwässerung, sodass es auf dem Dach zu keiner Wasserbildung kommt. (mehr …)

Fenster können Energie sparen

Mit neuen Fenstern Energie sparen

Wenn es um das Thema neue Fenster geht, dann spricht man fast nur über Wärmedämmung und Energie sparen. Oft wird dabei vergessen, dass gute Fenster auch noch eine andere wichtige Eigenschaft besitzen sollten, nämlich guten aircraft-475408_640(1)Schallschutz. Schallschutz ist vom gesundheitlichen Aspekt mindestens genauso wichtig wie Wärmedämmung.

Soll die eigene Wohnung doch dafür da sein, um abzuschalten und sich zu erholen. Fernab vom Alltagsstress und der Lautstärke, der man am Arbeitsplatz und im Alltag ausgesetzt ist. Das ist allerdings nur möglich, wenn der Lärm vor der eigenen Wohnung halt macht. Dafür sind Fenster mit guter Schalldämmung zuständig, sie sollen dafür sorgen, dass der Lärm draußen bleibt. Es ist erwiesen, dass Fenster die größten Schwachstellen bei der Lärmdämmung eines Hauses darstellen. Eine andauernde Lärmbelastung erhöht das Risiko von Gehörschäden und Schlaflosigkeit, aber auch von Herz- und Kreislauferkrankungen. Auf der Seite www.fensterhandel.de kann man sich sehr gut zum Thema Fenster informieren. Dort findet man auch Preise für die neuen Fenster.

Vor allem in Städten, in der Nähe von Flughäfen oder Autobahnen ist man stets hoher Lärmbelastung ausgesetzt. Sind diese Begebenheiten gegeben, so sollten diese Umstände beim Fenster kaufen auf alle Fälle mit berücksichtigt werden. Bezüglich guter Qualität und fairer Fenster Preise lohnt diesbezüglich einen Blick auf Schüco Fenster zu werfen. (mehr …)

Folienteich anlegen

frog-540812_640Das Anlegen eines Teichs mit Folie bedarf einiger Planung. Es sollte ein geeigneter Standort zur Verfügung stehen, damit der Umriss des Teichs auch in den Garten passt. Wichtig auch darauf zu achten, dass alle Bereiche zugänglich sind, die Pflege benötigen, zum Beispiel die Flachwasserzone, in der die Pflanzen meist üppig gedeihen. Der ideale Zustand ist, wenn man bei Bedarf um den ganzen Teich herumgehen kann.

Bezüglich Filter und Pumpe sollte ein Standort bestimmt werden, dass diese zwar ohne Probleme erreicht werden können, allerdings von der umgebenden Bepflanzung vor neugierigen Blicken verdeckt bleiben. Empfehlenswert ist es den einzelnen Abschnitten ausreichend Platz zu gewähren. Die Flachwasserzone sollte etwa ein Viertel der Fläche einnehmen, ebenso auch die Übergangszone. (mehr …)

Zaun bauen

Wer einen Zaun errichten möchte, dem stehen verschiedene Materialien diesbezüglich zur Verfügung. Die meist angewandten sind Holz, Metall und Kunststoff. Wichtig für jede Art Zaun sind die notwendigen Bodenhülsen, die für die fence-470221_640Verankerung der Zaun-Pfosten nötig sind. Bei leichteren Zäunen können die Bodenhülsen direkt ins Erdreich eingeschlagen werden, daher auch der Name Bodeneinschlag-Hülse.

Diese wird vorwiegend für Holzzäune verwendet. Konstruktionen die eine mittlere Belastung aufweisen werden mittels U-Schuh mit Dolle verbaut. Dieser Stützenschuh wird meistens einbetoniert und ist geeignet für Carports oder Pergolen. Werden Balken als Pfosten verwendet, dann kommt meistens ein sogenannter U-Schuh mit Wulst zum Einsatz. Dieser kann auf einem Betonsockel problemlos aufgeschraubt werden. Der vorhandene Wulst bestimmt dabei den Abstand des Balkens zum Boden. Bei einem Metallzaun sind die Bodenhülsen anders, wie man auf der Seite www.metallzaun-markt.de nachlesen kann.

Es gibt noch zahlreiche andere Stützenschuhe und Pfostenanker die für den Zaun Bau verwendet werden. Die eben erwähnten gehören allerdings zu den meist angewandten. (mehr …)

Holzbalkon sanieren

Einfach natürlich und schön anzuschauen, Balkon aus Holz oder mit Holz verkleidet. So schön Elemente wie Gartenzäune oder Balkons aus Holz auch sind, so pflegebedürftig ist der Werkstoff Holz. Selbstverständlich kann man dafür Holzsorten old-and-new-101643_640verwenden, die auch ohne besonderen Schutz den Wettereinflüssen längere Zeit standhalten, allerdings ist das eine Kostenfrage. So sind Teakholzer wie Bangkirai nicht gerade billig, aber auch heimische Harthölzer wie Eiche kosten ihr Geld. So sind diese Lösungen meist die mit Abstand teuerste Lösung.

Wesentlich preisgünstiger und deshalb wesentlich öfter eingesetzt werden dagegen Weichhölzer wie Fichte, Tanne oder Kiefer. Diese Hölzer bedürfen allerdings einer regelmäßigen Sanierung, um längere Zeit zu überstehen. So einen Schutz gegen die Witterungseinflüsse übernimmt ein Anstrich. Aber auch der beste Anstrich kann nicht verhindern, dass das Holz früher oder später erneuert werden muss. Spätestens dann, wenn der Lack rissig ist, sich auf dem Holz Algen befinden und das Holz durch eingedrungenes Wasser vergraut ist, sollten die Bretter erneuert werden. (mehr …)

Sicheres Wohnen durch Einbruchschutz

protection-339825_640

Viele Wohnungen und Häuser lassen sehr zu wünschen übrig, wenn es um den richtigen Schutz gegen Einbruch geht, dabei gibt es heute so viele Möglichkeiten einem Einbruch vorzubeugen. Das erste Kriterium gilt schon dem Verhalten der Bewohner. Wer die Wohnung verlässt und Balkon und Terrassentüren einfach offen lässt, ist bedauerlicherweise selber schuld und kann dann auch von seiner Versicherung nichts erwarten.

Die Wohnungstür sollte auch niemals einfach nur ins Schloss fallen, sondern auch bei kurzer Abwesenheit immer abgeschlossen werden. Türen und Fenster sind bei allen Einbrüchen die größten Schwachstellen, aber dafür gibt es zusätzliche mechanische und elektronische Sicherungen. (mehr …)

Putzen mit Effektiven Mikroorganismen

clean-571679_640(1)

Nicht nur in privaten Haushalten, auch in Büros, Schulen, Fertigungshallen muss geputzt werden. In den meisten Fällen wird leider zu Haushaltsreinigern gegriffen, die chemisch hergestellt wurden. Das wiederum bedeutet, dass sie erstens keine gesunden Auswirkungen auf denjenigen haben, der sie verwendet. Zweitens sind sie nicht vollständig abbaubar.

Sie belasten also, vor allem wenn man sich die Mengen anschaut, die täglich benutzt werden, ganz immens die Umwelt. Wird die Umwelt belastet, schlägt sich dies auch auf die Gesundheit der Menschen nieder. Dies lässt sich an den vielen Allergien, die die Medizin heutzutage verzeichnen kann, problemlos aufzeigen. Doch was tun? Denn viele biologische Reiniger führen nicht zu dem gewünschten Ergebnis. (mehr …)

Der Riesensitzsack

bean-bag-575777_640

Wer braucht in nicht: Den optimalen Ort zum Entspannen? Oder die Jüngeren sagen: Zum chillen. Doch hat das gute alte Sofa, wenn es nicht überdimensionale Abmessungen einer Spielwiese aufweisen kann, heute keine guten Karten mehr. Zum Glück gibt es eine Alternative, der jeder verfallen kann. Nämlich den Riesensitzsack!

Farbenvielfalt und mehr

Der Riesensitzsack hat seinen Siegeszug still und leise vollzogen. Denn was vor einigen Jahren noch als Insider-Tipp gehandelt wurde, ist heute in großem Stil auf dem Markt. Tatsächlich werden die Sitzsäcke mittlerweile nicht nur als Sitzsäcke angeboten. Auch Liegesäcke, stilvolle Sitzkissen, Riesensitzkissen und Hochlehnkissen haben sich mittlerweile durchgesetzt. Sie sind entsprechend vielfältig einsetzbar. (mehr …)

Gabionen im Garten – Nur eine Modeerscheinung?

stones-207880_640(2)

Gabionen – die Mode im Garten!

Als Dekoration im Garten sind Gabionen in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Ob als Zaungabionen oder etwa als Hochbeet Gabionen, die Steinkörbe dienen zumeist als Deko oder Zaun zum Nachbarn. Je nachdem, für welche Steine als Bestückung der Steinkörbe Sie sich entschließen, kann die Gabione eine preiswerte und schöne Alternative zu einem gewöhnlichen Metallzaun sein.

Was sind Gabionen?

Gabionen sind im Regelfall aus Bruchsteinen, die in Drahtkörbe gestapelt werden. Soll zum Beispiel ein Gabionenzaun errichtet werden, können Sie selbst bestimmen, wie hoch oder breit die einzelnen Teile der Gabionen Stützmauer werden sollen. Sie entscheiden sich ständig zuerst für die Abmessung der Drahtkörbe und darauffolgend können Sie aus unterschiedlichen Bruchsteinen für die Bestückung der Gabione wählen. (mehr …)

Welcher Putz ist für die Fassade richtig

mortar-176797_640

Der Frühling belohnt uns mit Sonnenstrahlen, für Besitzer eines Hauses die richtige Zeit etwas am Haus zu machen. Vielleicht könnte die Fassade dieses Jahr mal einen neuen Putzanstrich bekommen. Zahlreiche Besitzer von Häusern werden es sicherlich kennen, alle paar Jahre muss die Fassade erneuert werden. Risse in der Hauswand lassen schnell durchblicken, dass die Hauswand eine neue Fassade benötigt.

Soll der Putz am Haus erneuert werden, dann gibt es etliche Punkte die man beachten sollte. Hauseigentümer sollten beachten, dass nicht alle Hausfassadenputzprodukte geeignet sind. Die Sortimentvielfalt an Putzsorten ist groß. Aber alle haben ihre Vorteile und ihre Nachteile.

Baustellenmörtel sollte nicht genutzt werden

Beim Hausfassadenputz ist es ganz normal, dass dieser nach einigen Jahren eine Erneuerung bekommen muss. Nutzen Sie die Frühjahreszeit und erneuern Sie Ihren Putz. Damalige Hausfassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. An heutigen Eigenheimen wird er aber nicht mehr verbaut. Verwendet wird er heute maximal in der Denkamlpflege. (mehr …)